VKL - Vereinigung Kurpfälzer Landschaftsgärtner e.V.

 

 

 

Die Vereinigung der Kurpfälzer Landschaftsgärtner e.V. ist ein unabhängiger, regionaler Berufsverband für Unternehmen des Garten- und Landschaftsbaus im Gebiet der ehemaligen Kurpfalz, der heutigen Metropolregion Rhein-Neckar, mit den Zentren Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen.

Die VKL wurde 1994 gegründet und umfaßt heute etwa 30 Mitglieder, darunter sind hauptsächlich Firmen des Garten- und Landschaftsbaus, aber auch Einzelpersonen.

 

Der Zweck der Vereinigung ist die Förderung des Garten- und Landschaftsbaues in der Kurpfalz, insbesondere die Nachwuchsförderung sowie die Verbreitung der Berufsbezeichnung „Landschaftsgärtner“.

Dazu dienen auch Ehrungen von Personen, die sich um den Garten- und Landschaftsbau in der Kurpfalz verdient gemacht haben.

 

Die Mitglieder der VKL treffen sich regelmäßig zum fachlichen Austausch. Bei Fachexkursionen oder Schulungen wie auch bei geselligen Veranstaltungen besteht die Möglichkeit, Probleme und Neuigkeiten zu diskutieren.

 

Der Mitgliedsbeitrag beträgt derzeit 153,- Euro pro Jahr.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle (siehe Impressum).